Kreatives Schreiben & Schreibwerkstätten

Aktuelle Workshops

Wir, die Schreibenden

Werkstatt für Texte, die nicht in der Schublade bleiben wollen

 

fortlaufend, nächster Termin: 

5. Juli 2024, 17 - 19 Uhr (online)

Zusammen mit Rolf Stemmle

 

Ganz gleich, ob du in einem Kurs schreibst oder für dich alleine: Oft bleiben Texte unvollendet oder zumindest im Rohzustand. Es geht ja um nichts - oder doch? Ist der Text wirklich nur für die Schublade, oder steckt doch mehr in ihm und wenn ja, was? Eine Rückmeldung von anderen wäre jetzt schön, eine Ermutigung zum Weiter- und Schönermachen. Für solche Texte und Zustände ist die Schreibwerkstatt im VHS-Verbund des Landkreises Schwandorf gedacht und gemacht - eine so schöne Idee von Carolin Schmuck, die hier für die Programmplanung verantwortlich ist. Dank einer Förderung ist das Angebot für Teilnehmende kostenlos.

 

Info und Anmeldung bei der VHS Schwandorf Land

Über Kreatives Schreiben

Kreatives Schreiben ist ein wunderbares Mittel, um mit dir selbst in Kontakt zu treten. Viele Menschen begleitet das Schreiben in allen Lebenslagen: Als Reisetagebuch, Krisenhelfer oder im Alltag - wie eine gute Freundin, die nicht urteilt, sondern hilft, Ressourcen zu erkennen und Entscheidungen zu treffen. So werden Erfahrungen zu Einsichten und zu Ausblicken auf das, was möglich ist. Du kannst für dich selber schreiben oder auch den Wunsch entwickeln, eines Tages zu veröffentlichen - die Übergänge zwischen literarischem, kreativem und biografischem Schreiben sind fließend. Als Schreibgruppenleiterin bin ich diejenige, die den Stein ins Rollen bringt: Als Expertin für Inspiration und Begleiterin im Schreibprozess. Das Schreiben und Vorlesen in der Gruppe bringt neue Ideen und direkte Rückmeldungen zu den eigenen Texten. Dabei kristallisieren sich beim Schreiben die eigenen Themen ganz von selbst heraus. Du bist nicht sicher, was dich erwartet oder welche Art von Texten in einer Schreibwerkstatt entstehen kann? Hier findest du Texte von Teilnehmenden vergangener Kurse.